Baut Pyruvat wirklich Fett ab ?

Baut Pyruvat wirklich Fett ab ?

Zu Pyruvat existieren in der Tat eine ganze Reihe an wissenschaftlichen Studien. Die jüngste Studie stammt aus dem Jahr 1998 und wurde kürzlich in dem wissenschaftlichen Journal "Medicine & Science" veröffentlicht. Eine Sportlergruppe, die über vier Wochen lang täglich sechs Gramm Pyruvat einnahm, hatte einen Fettverlust von durchschnittlich 2.3 kg pro Person aufzuweisen. Gleichzeitig wurde ein Muskelzuwachs von 1.2 kg pro Person gemessen. Das Interessante ist, dass die Gruppe mit Pyruvat sich normal ernährt hatte, d. h., es wurde keine kalorienreduzierte Diät durchgeführt. Eine Kontrollgruppe, die ebenfalls aus Sportlern bestand und die das exakt selbe Trainings- und Ernährungsprogramm befolgte, aber kein Pyruvat verabreicht bekam, hatte hinsichtlich Fettverlust und Muskelaufbau überhaupt keine Veränderungen aufzuweisen. Der beschriebene Fettverlust und auch Muskelzuwachs in dieser Studie lassen sich somit direkt auf den Einsatz von Pyruvat zurückführen.

Meine persönliche Erfahrung lehrt mich, dass Pyruvat besonders bei den Personen gut wirkt, deren Körperfettanteil um 15% oder höher liegt. Personen, und das ist unabhängig vom Geschlecht, die leicht übergewichtig sind oder einen kleinen Bauch haben sprechen auf Pyruvat meist sehr gut an, sodass sich hier ein Versuch definitiv lohnt. Wer hingegen schon einen extrem niedrigen Körperfettanteil hat, weniger als 6% und beinahe in Wettkampfform ist, der wird hauptsächlich von Pyruvats ausdauerfördernden Wirkung profitieren. Wichtig ist in jedem Fall zu wissen, dass die tägliche Dosierung nicht unter sechs Gramm Pyruvat liegen sollte.

Neue Studien in Amerika zeigen:
Der Supernährstoff Pyruvat steigert den Körperfettabbau um 48% und erhöht die Ausdauerleitung um 20%.
Egal ob Sie für einen Wettkampf trainieren oder nur ein paar Kilo überschüssiges Körperfett verlieren möchten, Pyruvat beschleunigt zuverlässig den Fettabbau, es ist eine völlig natürliche Substanz und besitzt keinerlei negative Nebenwirkungen.

So steigert Pyruvat den Fettabbau:
Durch seine thermogenetische Wirkung beschleunigt Pyruvat den Stoffwechsel auf natürliche Weise und fördert so die Fettverbrennung.
Studien haben gezeigt, dass Personen nach einer Diät weniger zunehmen wenn sie wieder zur normale Ernährung zurückkehren.
Weiters wurde auch beobachtet, dass Pyruvat den Appetit hemmt - eine geringere Nahrungsaufnahme im Rahmen einer Diät wird somit erleichtert.
Mit Hilfe von Pyruvat verliert der Körper innerhalb weniger Wochen sichtbar an Fett und wirkt allgemein härter und definierter.

So erhöht Pyruvat die Ausdauerleistung:
Pyruvat erhöht den Transport von Glucose in die Muskeln und aktiviert die Freisetzung von ATP (Adenosintriphosphat) welches der "Treibstoff" der Muskelzelle ist. Die Muskeln nehmen vom zirkulierenden Blut mehr Glucose auf (auch in der Regenerationsphase), so kann um etwa 50% mehr Glykogen gespeichert und die Ausdauerleistung erhöht werden.

Weitere Vorteile von Pyruvat:

- Antioxdant gegen freie Radikale
- senkt den Cholesterinspiegel
- hat einen positiven Einfluss auf die Blutfettwerte
- verbessert die Herzfunktion
- verbessert die Nierenfunktion

mehr Infos erhalten Sie in unserm Fitness Shop

Diese Seite per Mail weiter empfehlen.