Dehnen vor dem Bodybuilding Training

Dehnen vor dem Bodybuilding Training

Bis vor kurzem schlug praktisch jedes Übungsbuch vor, sich unmittelbar vor dem Training zu Denen, um sich aufzuwärmen. Training Experten dachten, dass Dehnung die Beweglichkeit erhöht und das Risiko sich während des Training zu Verletzten, senkt. Diese Meinung hat sich nunmehr geändert. Es gibt viele Studien, die gezeitigt haben, das Stillstehendes Dehnen vor den Übungen die Kraft und Power eindämmen und eventuell sogar das Risiko für Verletzungen erhöht. Weiter Untersuchungen fanden heraus, das Stillstehendes oder ballistisches Dehnen vor dem Gewichtheben die Ausdauer und Leistung während des Trainings sinken lässt – im Vergleich zu einem normalen Aufwärme Programm. Diese Studie war sehr bedeutsam, da sie aufzeigt, das Statisches Drehen die Muskelausdauer ebenso beeinflusst wie Kraft und Stärke.


Diese Seite per Mail weiter empfehlen.