JAY CUTLERS WETTKAMPFDIÄT

Mr. Olympia 2006

ZIEL: Fettverbrennung und gleichzeitig Muskelmasse erhalten.

Den folgenden Ernährungsplan verwende ich in meiner Wettkampfvorbereitung. Er ist strenger als die anderen Ernährungspläne und Schummeln muss vermieden werden, da man sonst nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt."Schummeln in der Diät kann die Wettkampfform ernsthaft gefährden", warnt Jay Cutler. "Die andere Gefahr ist, dass man eine zu extreme Diät macht. Das kann Muskelmasse kosten und dazu führen, dass man beim Wettkampf dünn aussieht." Es gilt, den Mittelweg zu finden, aber das ist nicht leicht. Man muss ausreichend Kalorien zu sich nehmen, um den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die für das Training und den Erhalt der Muskelmasse nötig sind, aber gleichzeitig gilt es, ein Kaloriendefizit zu schaffen, damit Fett verbrannt wird.
Ein Athlet, der normalerweise 3.000 kcal. zum Erhalt seiner Körpermasse benötigt, sollte in der Wettkampfvorbereitung zur Fettverbrennung auf 2.700 bis 2.800 Kalorien gehen.

DIÄTANPASSUNG:
Der folgende Diätplan ist lediglich ein Beispiel, der Ihnen einen Überblick über den Aufbau der Diät gibt. Um Abwechslung in die Diät zu bringen, sollte man hin und wieder neue Nahrungsmittel in den Plan aufnehmen. Reduzieren Sie die Kalorienzufuhr zu Anfang der Diät leicht. Wenn man 200 kcal. weniger zu sich nimmt, ist das O.K., solange man dabei nicht Muskelmasse verliert", warnt Jay. "Passen Sie die Protein- und Fettzufuhr an, wenn Sie mehr Kalorien benötigen".
Prüfen Sie nach drei oder vier Wochen Diät Ihre Erfolge im Spiegel. Normalerweise nimmt man in der ersten Woche auf Diät mehr ab als in den folgenden Wochen, da der Körper am Anfang viel Wasser verliert.
Bedenken Sie, dass der Körper nur relativ wenig Fett pro Woche verlieren kann", warnt Cutler. Ein Gewichtsverlust von einem Kilo pro Woche ist viel. Nimmt man mehr ab, besteht die Gefahr, dass Muskelmasse verloren geht.
Falls Sie Probleme mit der Fettverbrennung haben, kann es notwendig werden, die Kalorienzufuhr weiter zu reduzieren. Je nach Körpergewicht kann man die Kohlenhydratzufuhr bis auf 150 g drosseln. Achten Sie darauf, die Kohlenhydrat und Kalorienzufuhr nicht zu drastisch einzuschränken (man sollte die Kalorienzufuhr nicht unter 2.200 senken). Andernfalls signalisiert man dem Körper eine Hungernot und er reagiert mit Fetteinspeicherung.
Wenn der Pump beim Training sich nicht mehr einstellt oder zu schnell abklingt, sollte man die Kohlenhydratzufuhr auf 250 g pro Tag steigern.

JAY CUTLERS DIÄTPLAN
1. Mahlzeit:
6 Eiklar
50-75 g Haferflocken
4 Scheiben Truthahnbrust (oder ein Whey Proteindrink)

2. Mahlzeit:
Mehrkomponenten Proteindrink (kohlenhydratfrei)

3. Mahlzeit:
Truthahnsandwich (1 Scheibe Brot mit dickem Truthahnbelag)
Avocado und Olivenöl für den Geschmack
Salat mit fettfreiem Dressing oder gesunder
Essig-Öl Mischung

4. Mahlzeit:
Mehrkomponenten Proteindrink mit 50 g Kohlenhydrate
(Maltodextrin oder dergleichen)

5. Mahlzeit: vor dem Training
Whey Proteindrink (kohlenhydratfrei)

6. Mahlzeit: nach dem Training
Whey Proteindrink (mit 50 g Kohlenhydrate)
(Maltodextrin oder dergleichen)

7. Mahlzeit:
240 g Hühnchen, Fisch oder Fliet
Große Portion gedünstetes Gemüse

8. Mahlzeit:
Mehrkomponenten Proteindrink (kohlenhydratfrei)

Bedenken Sie das es sich bei diesem Ernährungsplan um einen Diätplan von einen Profi handelt.

HARDCORE Spezial

Bodybuilding & Eiweiss

Bodybuilding & Eiweiss

Bodybuilding & Eiweiss Protein: Egal ob Protein oder Eiweiß, man meint in der Regel stets denselben Makronährstoff. Protein besteht aus einzelnen Aminosäuren und ist der einzige Nährstoff, mit dem...

Bodybuilding und Kohlenhydrate

Bodybuilding und Kohlenhydrate

Sie sind Energiespender und ermöglichen ein hartes, intensives Training. Ein Kohlenhydratmangel wirkt sich nicht nur negativ auf die Trainingsleistung, sondern auch auf das Allgemeinbefinden aus...

Bodybuilding und Fett

Bodybuilding und Fett

aufstellen, wird doch seit Jahren gepredigt, dass Fett der Feind aller Bodybuilder sei. Das stimmt allerdings nur bedingt. Fakt ist zwar, dass Fett die höchste Kaloriendichte der drei Makronährstofe...

HARDCORE Spezial

Effektives Muskeltraining

Effektives Muskeltraining

Während ein großer Teil der Menschen in unserem Land sich von einer Diät zur anderen hungert, um möglich ein paar Pfunde zu verlieren, sind die Kraftsportler eine außergewöhnlichen Randgruppe, die...

HARDCORE- Training

HARDCORE- Training

Arnold Schwarzenegger, Lee Haney und Dorian Yates',trainiert, die allesamt wussten, welche Übungen wirklich solide Muskelmasse aufpacken. Sämtliche Oberkörperübungen sollten so ausgeführt werden, d...

WETTKAMPFDIÄT

WETTKAMPFDIÄT

ZIEL: Fettverbrennung und gleichzeitig Muskelmasse erhalten. Den folgenden Ernährungsplan verwende ich in meiner Wettkampfvorbereitung. Er ist strenger als die anderen Ernährungspläne und Schummel...

Diese Seite per Mail weiter empfehlen.