FETTVERBRENNUNG

Cardio- Training für die Besten erfolge

Cardio-Training für die Besten Erfolge bei der FETTVERBRENNUNG

Wenn es darum geht, eine Sportart zu empfehlen, die die Fettreserven abbaut, raten die meisten der sogenannten Experten zu aeroben Aktivitäten. Leider glauben viele Leute noch immer, dass ein solcher Sport (Übungen für Herz und Kreislauf mit geringer Intensität) das beste Mittel sei, um mit unseren Feinden, den Fettpolstern, fertig zu werden. Alles nur, weil Forscher festgestellt haben, dass man mehr Sauerstoff braucht, um die Fettreserven anzugreifen; also müsse man hauptsächlich Übungen machen, die mehr Sauerstoff verbrauchen, d. h. Anstrengungen mit niedriger Intensität und über lange Zeit. Doch der Weg zwischen Theorie und Praxis ist weit! Schauen Sie sich die Leute an, die sich endlos auf einem Cardio-Gerät abstrampeln; man findet nur selten welche mit einem straffen Körper, nämlich muskulös und fest, ohne überflüssiges Fett ...

Ein Training für Herz und Kreislauf ist sicherlich ein Mittel, um das angesammelte Fett zu mobilisieren, doch bei Weitem nicht das wirksamste. Wie wir gesehen haben, fördert gerade die Muskelkräftigung durch verschiedene Prozesse die definitive Beseitigung der Fettschicht, in die sich der Köper gehüllt hat. Aerobe Aktivitäten sind wegen ihrer Vorzüge für Herz und Kreislauf hervorragend als unterstützendes Training, doch wenn es um eine Verwandlung geht, sieht die Sache ganz anders aus ...

Neueste wissenschaftliche Forschungen haben gezeigt, dass Anstrengungen von hoher Intensität Fett um bis zu 50 % wirksamer verbrennen. Warum? Weil der Sauerstoffverbrauch länger auf hohem Niveau bleibt, und zwar nach der Anstrengung. Ausserdem ist, wenn eine aerobe Übung intensiv ausgeführt wird, der Kalorienverbrauch höher. Fazit: Wenn Sie die Intensität der Übungen für Herz- und Kreislauf erhöhen, verbrennen Sie mehr Kalorien während und nach dem Training, und Sie erzielen so schnellere Ergebnisse bei der Mobilisierung Ihrer Fettreserven.

Der richtige Zeitpunkt für eine optimale Wirkung
Der Zeitpunkt, an dem das Herz- und Kreislauftraining durchgeführt wird, ist entscheidend, um eine maximale Wirksamkeit für den Fettabbau zu erzielen. Unmittelbar nach Ihren Trainingseinheiten zur Muskelkräftigung oder morgens mit nüchternem Magen profitieren Sie am meisten von seiner Wirkung auf Ihre Fettreserven. Warum? Weil in beiden Fällen der Zuckerspiegel des durch die Leber und die Muskeln zirkulierenden Blutes am niedrigsten ist. Der Organismus muss folglich gezwungenermassen schneller Ihre Fettreserven angreifen, um sich die Energie zu holen, die er für Ihr Training braucht.

Die Praxis
In der Praxis gibt es zwei Methoden, wie das Herz- und Kreislauftraining am besten eingesetzt werden kann, um Körperfett zu verlieren und seine Figur zu verändern. Dies sind:

Die "klassische" Methode
Wenn Sie Anfänger(in) sind, beginnen Sie in Phase 1 Ihres Challenge mit dieser Methode. Sie ermöglicht Ihnen, eine gute Kondition und solide Grundlagen für Ihre weiteren Veränderungen zu erwerben. Trainieren Sie anfangs mit einer Herzfrequenz von etwa 70 % Ihres Maximalpulses. Bestimmen Sie Ihre Trainingsfrequenz mit folgender Formel.

Beispiel: 70%
220 Ihr derzeitiges Alter x 0.7

Wenn Sie den Gürtel für Herz- und Kreislaufübungen verwenden, können Sie Ihren Puls messen und Ihr Training optimieren.
Nach und nach können Sie die Intensität des Trainings steigern, indem Sie den Prozentsatz Ihrer Herzfrequenz bis auf 85 % steigern, und zwar über einen Zeitraum von maximal 30 Minuten.

Mit einem Einkauf in unserem Fitness Shop Unterstützen Sie diese Webseite, vielen Dank.

Online Nurition Shop:
Shop
Deutsch
Shop Francais
Shop Italiano

Diese Seite per Mail weiter empfehlen.